Silikonfugen für ihre Immobilie in Berlin und Umgebung

Neuverfugung und Sanierung von Silikonfugen.

Verschimmelte oder vergilbte Silikonfugen sehen nicht nur unansehnlich aus sondern stellen auch ein Gesundheitsrisiko dar.

Gerissene Silikonfugen können zum kapitalen Wasserschaden führen und sollten deshalb schnellstmöglich erneuert  werden.

Von uns werden folgende Arbeiten ausgeführt:

          • Silikonfugen im Sanitärbereich (Fliesen, Naturstein, Wanne, Dusche, Waschbecken, WC)
          • Fenster-, Türen- und Glasfalzversiegelung
          • Spiegelrand- und Profilglasversiegelung
          • Wetterbeständige Abdichtung von Metallkonstruktionen, Dachverglasungen und Wintergärten
          • Bewegungsfugen in Boden und Wand egal ob aus Marmor oder Naturstein

 

Laut Lexikon ist die Fugendichtung der elastische Verschluss von Fugen mittels eines Dichtstoffes oder eines Fugenprofils.

Es gilt, die optimalen Materialien auszuwählen, sauber zu arbeiten und für eine lange Haltbarkeit zu sorgen. Oftmals müssen alte Fugen ausgetauscht werden, da sie ihre Funktion nicht mehr erfüllen oder unansehnlich geworden sind. Entscheidend ist, die umgebenden Materialien nicht zu beschädigen und somit materialschonend zu arbeiten. Ob Anschlussfugen von Sanitärobjekten oder von Fliesen – gerade im Badezimmer spielt die Optik der Fugen eine übergeordnete Rolle.

Elastische Fugen passen sich der Umgebung an und gleichen Temperaturdifferenzen und Materialunterschiede aus. Sie sind wasserabweisend und daher für Feuchträume bestens geeignet.

Durch die richtige Farbauswahl erhalten Sie für alle Untergründe die passende Gestaltung. Bei der Badsanierung ist es sowohl möglich weiße wie auch farbige Fugen zu setzen. Während für Verglasungen möglichst helle bis hin zu transparenten Fugen gewählt werden, kommen im Bereich der Fliesen auch graue oder individuell angepasste Farben zum Einsatz, ja nach Kundenwusch.

Wir verwenden ausschließlich Silikon von deutschen Markenherstellern.

 

Die Fugensanierung gemäß DIN-Norm 52460.
Die DIN-Norm 52460 beschreibt, dass Silikonfugen als Wartungsfugen behandelt 
werden müssen. Dies bedeutet regelmäßige Wartung und notfalls die Erneuerung 
beschädigter Fugen besonders im Dusch- und Bodenbereich. 
Egal ob Privat- oder in Firmenhäusern – überall wo Silikonfugen stark 
beansprucht werden, muss regelmäßig gewartet und erneuert werden.
Gerne stehen wir Ihnen zu diesem Thema mit unserer Erfahrung und unserem 
Know-How beratend zur Seite.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!